Opel Grandland X Hybrid : Ohne Allrad günstiger

Mit weniger Leistung und ohne Allradantrieb, dafür deutlich günstiger kommt nun die zweite Hybrid-Variante des Opel Grandland X zum Händler.

Zu Preisen ab 42.345 Euro ist der Opel Grandland X Hybrid ab sofort bestellbar. Die zweite Plug-in-Hybridvariante des kompakten Crossovers wird von einer 165 kW/224 PS starken Kombination aus 1,6-Liter-Benziner und Elektromotor angetrieben. Anders als bei der bereits erhältlichen Top-Ausführung mit 300 PS (ab 49.875 Euro) gibt es keinen Allradantrieb. Der Preis sinkt im Ausgleich nach Abzug des Umweltbonus (7.110 Euro brutto) erstmals unter die 40.000-Euro-Grenze. Zur Ausstattung zählen Ergonomie-Sitze, Einparkhilfe und Rückfahrkamera.

 

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts