Renault zeigt neues Logo

In jüngster Zeit haben gleich mehrere große Autohersteller ihre Markenlogos renoviert. Jetzt ist Renault an der Reihe, die ihr fast 100 Jahre altes Symbol für eine zunehmend digitalisierte Zukunft ertüchtigt haben.

Seit Beginn des noch jungen Jahres haben bereits Opel, Kia und Peugeot aufgefrischte Markenlogos vorgestellt. Jetzt folgt mit Renault ein weiterer Traditionshersteller, der eine grafische Neufassung seiner 1925 eingeführten Raute präsentiert. Die neue Version ist vereinfacht und schlichter ausgeführt, was einer aktuell vorherrschenden Mode in der Welt global präsenter Marken entspricht. Volkswagen hat auf diesen Trend bereits 2019 reagiert und sich ebenfalls von der Premiumanmutung und Dreidimensionalität seines VW-Symbols verabschiedet. Mit der grafischen Vereinfachung zur Zweidimensionalität sollen die Logos unter anderem die digitale Erkennbar- und Darstellbarkeit erleichtern. Angesichts einer immer weiter fortschreitenden digitalen Wandels dürften wohl noch weitere Autohersteller diesen Beispielen folgen. Renault will sein neues Logo ab dem nächsten Jahr nach und nach auf allen Modellen anbringen. Bis 2024 soll die gesamte Palette die verschlankte Raute tragen.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts