Ssangyong wird elektrisch

2022 soll ein größere Elektro-SUV folgen. Skizzen des zweiten Stromers deuten einen robusten Auftritt an

Ssangyong gibt Gas bei der E-Mobilität. Gleich zwei Modelle sind angekündigt. Eines kommt noch dieses Jahr.

Etwas später als ursprünglich geplant wird Ssangyong nun Ende 2021 sein erstes rein elektrisch angetriebenes Modell, den Korando e-Motion, in Europa auf den Markt bringen. Die Produktion des Stromers mit 140 kW/190 PS starkem Elektromotor und 62 kWh großer Batterie für über 400 Kilometer Reichweite ist in Korea angelaufen. Im Herbst sollen erste Fahrzeuge in Europa verfügbar sein. Details und Preise wurden noch keine genannt. 

Ssangyong wird elektrisch 7

Darüber hinaus hat Ssangyong erste Skizzen eines zweiten Stromers mit dem Projektnamen J100 veröffentlicht. Die Bilder lassen ein größeres SUV-Modell mit robuster Außenoptik erwarten. Nächstes Jahr soll auch dieser E-Offroader auf den Markt kommen.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts