Subaru BRZ „Tim Schrick Edition“ – Sportliches Sondermodell

Das Sportcoupé Subaru BRZ ist in Sachen Dynamik durchaus talentiert – kann aber noch nachgeschärft werden.

Um den mittlerweile in die Jahre gekommenen BRZ für potenzielle Kunden ein wenig attraktiver zu machen, bietet Subaru das Sportcoupé zu Preisen von rund 36.400 Euro ab sofort als Sondermodell „Tim Schrick Edition“ an. Die nach einem deutschen Rennfahrer benannte Variante zeichnet sich unter anderem durch die Lackierung „Cool Grey Khaki“ sowie eine gehobene Ausstattung aus, die auf dem Topniveau Sport+ aufsetzt.

Ab sofort bietet Subaru den BRZ auch als Sondermodell “Tim Schrick Edition” an

Neben diversen Komfortextras bietet sie unter anderem Sportsitze, Schleuderschutz mit Track-Modus, Heckspoiler und ein Torsen-Sperrdifferenzial an der Hinterachse. Weitere Besonderheiten des „Schrick-BRZ“ sind Sachs-Stoßdämpfer, 17-Zoll-Leichtmetallräder in „Dark Metallic“ sowie hellbraune Lederakzente im Innenraum.

Innen wurde der BRZ mit hellbraunen Lederakzenten aufgewertet

Wie alle anderen BRZ-Varianten wird auch die Sonderedition von einem 147 kW/200 PS starken Vierzylinder-Boxermotor angetrieben, der wahlweise mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder einer 1.500 Euro teuren Automatik kombinierbar ist.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts