Subaru Outback

Subaru hat Grund zu feiern: Die Allradmarke beschenkt sich zum Geburtstag mit einem neuen Modell.  

Mit Preisen ab 39.990 Euro fährt die neue Generation des Subaru Outback zum Händler. Günstigste Variante ist das zur Markteinführung aufgelegte Sondermodell „Edition Trend 40“, das namentlich auf den 40. Geburtstag der Marke in Deutschland anspielt.  

Die Jubiläums-Auflage basiert auf der Ausstattungsvariante „Trend“, die unter anderem LED-Licht, Infotainmentsystem und Zwei-Zonen-Klimaautomatik umfasst. Deren offizieller Listenpreis beläuft sich auf 40.890 Euro. Darüber rangiert die 42.890 Euro teure Variante „Active“ Navigationssystem und die „Platinum“-Modell mit Vollausstattung für 45.990 Euro. Optisch eigenständig tritt die Variante „Exclusive Cross“ für 43.790 Euro, die mit leichter Geländewagenoptik aufwartet.  

Den Vortrieb übernimmt in allen Versionen ein 2,5-Liter-Boxerbenziner mit 124 kW/169 PS und einem maximalen Drehmoment von 252 Nm. Allradtechnik und eine stufenlose Automatik sind Serie. 

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts