Video-Teaser: Ford Focus RS

Der neue Ford Focus RS wird in Genf seine Weltpremiere feiern. Anstelle des Fünfenders wird unter der Haube ein Vierzylinder-Turbo mit 2.3 Liter Hubraum toben. Der gleiche EcoBoost-Turbo, den Ford auch als Basis-Triebwerk für den Mustang gewählt hat.

Wenn wir über den Focus RS nachdenken, dann gibt es automatisch zwei Fragen, die offen sind:

  • Allradantrieb oder Frontantrieb und Differentialsperre? Ich wette auf einen Allradantrieb.
  • 300 PS oder mehr? Ich wette auf 340 PS, eventuell 355 PS.

Doch zu alledem wird es erst in Genf (oder doch früher?) neue Informationen geben! Bis dahin lassen wir den Test-RS noch einmal im Loop auf Youtube seine Kreise ziehen …

Total
0
Shares
Related Posts
Mehr lesen

Rainer Braun

Es war Anfang der Neunziger Jahre als ich meinen Faible für den Motorsport fand. Auf 3sat lief immer…