Weg mit den toten Winkeln

Abbiege- und Rangierunfälle mit Lkw lassen sich mit technischen Helfern häufig vermeiden. Scania bietet entsprechende Assistenten nun zur Nachrüstung an.  

Scania bietet für seine Lkw-Modelle einen Abbiege- und Rückfahrassistenten zur Nachrüstung an. Der Montagesatz besteht aus Radarsensoren für Heck und Flanken sowie einem Display für das Fahrerhaus, das optisch und akustisch vor Personen oder Objekten im toten Winkel warnt. Der Erfassungsbereich der Sensoren liegt bei 6 Metern in der Länge und 3 Metern in der Breite. Zusätzlich lässt sich ein Kamerasystem einbauen. Zu den Kosten macht Scania keine Angaben, zumindest teilweise lassen sich diese jedoch über unterschiedliche Förderprogramme in Deutschland und Österreich bestreiten. 

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts