Neuer Hyundai-SUV 2018 — Kleinwagen-SUV wird Kona heißen

Neuer Hyundai-SUV 2018 — Kleinwagen-SUV wird Kona heißen

Der koreanische Autobauer Hyundai wird sein SUV-Angebot nach unten abrunden. Als neues Modell unterhalb des bestehenden Portfolios wird der Hyundai Kona kommen.

Hyundai möchte bereits 2021 der führende asiatische Autobauer in Europa werden und pflegt entsprechend der Ambitionen sein Modellportfolio nach. SUV boomen und derzeit partizipieren die Koreaner am Trend mit dem Modellen Grand Santa Fe, Santa Fe und Tucson.

Um künftig bei den ganz kleinen SUV-Modellen ebenfalls mit von der Partie zu sein wird ein neue Modell für das B-Segment ins Line-Up eingezogen – der neue Kona, der bei den Kleinwagen-SUV mitmischen soll. Bei der Kontzerntochter Kia ist mit dem Stonic ebenfalls ein entsprechendes City-SUV-Modell in der Mache. Kommen soll der neue Hyundai Kona zum Modelljahr 2018 – also Ende 2017. Premiere ist am 13. Juni 2017.

Die technische Plattform für den SUV liefert der Hyundai i20. Damit dürfte das Motorenangebot 1,0-Turbobenziner mit bis zu 120 PS sowie für den europäischen Markt auch 1,4-Liter-Turbodieselmotoren mit 90 umfassen. Die Basisversionen treten mit Vorderradantrieb an, Allradantrieb soll es als Option geben.

Die schmalen Schlitzscheinwerfer sind mit LED ausgestattet, für den Fahrer gibt es ein Head-up-Display, das wichtige Infos zum Fahrzeug und Navigationsdaten anzeigt.

Der Name Kona leitet sich von einer Region auf Hawaii ab.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/hyundai-kona-suv-2018-daten-infos-preise-marktstart-1034577.html

Related Posts