Neuer Peugeot 508 Erlkönig (2018) — Die Mittelklasse-Limousine wird coupéhafter

Der französische Autobauer Peugeot wird an seinem Mittelklasse-Engagement festhalten und 2018 einen neuen Peugeot 508 auflegen. Jetzt wurde ein erster Erlkönig erwischt.

Auch wenn verschiedene Hersteller in der Mittelklasse von der klassischen Limousine abrücken und anderen Konzepten den Vorzug geben, so scheint Peugeot daran festzuhalten. 2018 dürfte der neue Peugeot 508 wieder als Limousine und später auch als Kombi auf den Markt kommen.

Dachlinie beim Peugeot 508 verläuft sanfter

Natürlich wollen sich auch die Franzosen dem neuen Zeitgeist nicht entziehen. Entsprechend wird der nächste 508 sich vom klassischen Drei-Box-Design entfernen und dem angesagten Coupé-Stil folgen. Für den 508 bedeutet das eine weiter Richtung Heck gezogene Dachline mit einem sanfteren Verlauf – eben coupéhafter. Es bleibt aber beim Viertürer, der dann zwar eleganter aussieht, aber weniger Kopffreiheit im Fond bieten dürfte. Dafür dürfte der Franzose in der neuen Modellgeneration auf eine große Heckklappe setzen, die mehr Variabilität verspricht.

Der jetzt erwischte Erlkönig lässt auf das Design selbst kaum Rückschlüsse zu, hier dürfte aber das Peugeot Exalt Concept, das bereits 2014 in Paris vorgestellt wurde, die Blaupause liefern. Damit könnte der neue Peugeot 508 scharf geschnittenen LED-Hauptscheinwerfwer und die markanten, stehenden LED-Tagfahrlichtstreifen im Gesicht tragen. Am Heck dürften die dreistreifigen LED-Leuchten wiederzufinden sein.

Das Rückgrat für die Technik liefert abermals der PSA-Konzernbaukasten EMP2, der schon unter vielen anderen Konzernneuheiten zum Einsatz kommt. Damit ist erneut Vorderradantrieb gesetzt. Ein Hybridantrieb wäre damit ebenfalls verfügbar.

Bei der Interieurgestaltung dürfte auch der neuen Peugot 508 in den Genuss des i-Cockpit aus dem 3008 und 5008 kommen. Zudem hatte PSA-Boss Carlos Tavares bereits angekündigt, dass die nächste Generation des Peugeot 508 mehr Assistenzsysteme und bereits einige Techniken für teilautonomes Fahren an Bord haben wird.

Vermutlich wird es vom Peugeot 508 in der neuen Modellgeneration kein Schwestermodell mehr von Citroën geben – zumindest nicht für Europa, eventuell aber für China. Bei Citroën ist der C5 ausgelaufen. Der DS5 auf dessen Plattform ist noch als Nobelmodell zu haben.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/peugeot-508-erlkoenig-2018-technische-daten-infos-preise-12163258.html

Related Posts