Alter SL, neuer SL? Hauptsache!

Noch vor ein paar Jahren ein Ding der absoluten Unmöglichkeit. Da lädt Mercedes-Benz Blogger ein und lässt diese merkwürdige Spezies der Internet-Schreiberlinge auch noch alleine, also ich rede von „Narrenfreiheit“, in einer 800.000 € teuren Pretiose auf spanische Landstraßen los.

Man kann sich nicht vorstellen was das für eine Ausschüttung an Noradrenalin und Dopamin bei den Bloggern verursacht haben muss. Maximal lässt sich ein grober Eindruck aus den Erlebnissen der beiden „etablierten“ Blogger (Insider-Gag) Jan und Jens heraus lesen.  Was nicht daran liegt, das die zwei nicht schreiben könnten – sondern schlicht an der Problematik, die Ausschüttung von Glückshormonen im Körper eines anderen nachzuempfinden.

Wie immer sind die Eindrücke von Jan perfekt in Farbildaufnahmen festgehalten – ein Augenschmaus und ein absolut prima Prokrastinantions-Anlass für die tägliche Arbeit.

Wer also nicht mit dem notwendigen Kleingeld ausgerüstet ist, sich selbst einen SL aus der langen Mercedes-Benz-Historie auszusuchen, der kann jetzt versuchen noch schnell den Geruch von frischem Leder und Frühling aus den Beiträgen heraus zu lesen.

Ich persönlich finde die Storys über den alten „Flügeltürer-SL“ viel besser, als die Geschichten über den Neuen SL. Dabei sind die 2 ja eigentlich da runter geflogen worden um sich den neuen SL anschauen – und – auch ein wenig zur Probe fahren zu können.

An dieser Stelle will ich nicht unterschlagen: Der neue SL scheint in natura besser gelungen zu sein, als dies auf den Fotos transportiert werden kann. Der alte Flügeltürer hatte damit keine Probleme. Aber dafür auch keine Comand online, kein Magic Vision Control, kein Soundsystem mit Frontbass, kein Active Body Control, kein BlueDirect Motoren, keine Torque Vectoring Brake, kein Airscarf und kein Magic Syk Control.

😉 Oh mann … irgendwann mache ich mir mal den Spaß und schreibe einen Beitrag nur über diese dämlichen Marketingsprech-Extras.

Jetzt erst einmal die Links zu den wichtigsten Beiträgen von Jan und Jens:

 

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

9 Comments