Alter von Neuwagenkäufer

Automatisch gespeicherter Entwurf
Die Alterung des durchschnittlichen Neuwagenkunden ist gestoppt

Jahrelang ist die Gruppe der Neuwagenkäufer immer mehr gealtert. Nun wird sie wieder jünger – zumindest ein bisschen.  

Autokäufer werden wieder jünger. Nachdem das Durchschnittsalter der deutschen Neuwagen-Kunden nach Jahren des Anstiegs seit 2015 stagnierte, ist es in den ersten fünf Monaten des Jahres von 52,7 auf 52,4 Jahre gesunken, wie das Center Automotive Research (CAR) ermittelt hat. Die Experten um Studienleiter Ferdinand Dudenhöffer sehen damit den seit Anfang des Jahrtausends laufenden Alterungstrend vorerst gestoppt. Vor zwei Jahrzehnten lag das Durchschnittsalter der deutschen Neuwagenkäufer bei 46,1 Jahren. Zur Verlangsamung des „Methusalem-Effekts“ passt auch, dass der Anteil der Kunden in der Gruppe der 30- bis 44-Jährigen zwischen 2015 und 2020 von 19,3 auf 20,8 Prozent zulegte. 

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts