Anzahl der PKW in Deutschland

In den vergangenen 60 Jahren hat sich der Pkw-Bestand in Deutschland mehr als verzehnfacht

Dass es auf deutschen Straßen eng zugeht, ist nicht nur ein Gefühl. 

In den vergangenen 60 Jahren hat sich der Pkw-Bestand in Deutschland mehr als verzehnfacht. Gab es laut den Auswertungen des Datendienstleisters Statista von Zahlen des Kraftfahrt Bundesamts 1960 rund 4,5 Millionen zugelassene Fahrzeuge, waren es zu Beginn dieses Jahres fast 48 Millionen. Aktuell liegt der Motorisierungsgrad in Deutschland im Schnitt bei 574 Pkw pro 1.000 Einwohner.

Bis 2007 steigen die Zulassungszahlen kontinuierlich auf rund 46,6 Millionen Fahrzeuge an. Der Rückgang im Jahr 2008 auf 41,2 Millionen Pkw ist auf eine geänderte Zählweise zurückzuführen. Wurden bis 2007 auch vorübergehend abgemeldete Fahrzeuge mitgezählt, fielen diese ab 2008 aus der Statistik raus.

Total
0
Shares
Related Posts
Mehr lesen

42,8 Prozent…

…niedrigere Preise verlangten Privatpersonen im Vergleich zu gewerblichen Anbietern vergangenes Jahr für ihre inserierten Gebrauchtwagen auf der Online-Plattform…