Auch kleine Autos können großen Durst haben.

Nur weil ein Auto klein ist, muss das nicht bedeuteten, dass der Durst auch klein ist. Umgekehrt gilt das gleiche. Der Porsche Panamera mit seinen 1900kg und dem 250PS Diesel Motor war nur mit grobem Einsatz des Gaspedals auf langen Strecken auf einen Verbrauch von mehr als 10l zu bekommen. Im Schnitt brauchte der Panamera um die 7l. Wobei hier auf nichts verzichtet werden musste.

Als ich den Panamera am Freitag zurück gebracht hatte, durfte ich mit unserem SMART von Stuttgart nach Hause fahren. Da ich mit dem Panamera ausreichend flott nach Stuttgart fuhr, wollte ich mich auch mit dem SMART nicht ewig aufhalten. Also, das rechte Pedal auf den Boden genagelt. Wie immer natürlich alle Tempolimits eingehalten, niemanden über den Haufen gefahren … doch mehr als 168,7km/h läuft der SMART leider nicht.

Zu Hause angekommen war der Tank bei 2l Restmenge angekommen – es war also Zeit zum tanken.  Der SMART stand 2 Wochen in Stuttgart bei Porsche – vollgetankt hatte ich ihn vor der Fahrt nach Stuttgart. Der Verbrauch im SMART war also ein reiner „über die A81“ Verbrauch.

Und? Was braucht der Kleine auf der Bahn?

9,3l auf 100km – wobei wie gesagt, selten mehr als 160 auf dem Tacho standen..weniger als 130 allerdings auch nicht.

Wäre ich mit dem Panamera hinter dem SMART her gefahren, im Porsche Diesel wären es vermutlich nicht mehr als 7l auf 100km gewesen.

Nein – mich überrascht das nicht. Je kleiner ein Motor, desto mehr muss man ihn ausquetschen wenn man mal ein wenig flotter unterwegs sein will.

Im übrigen auch ein gutes Argument gegen Downsizing – denn auch dort fangen die kleinen Turbomotoren das „saufen“ an.

>> Es geht jedoch noch mehr, lest die Details in meinem Fahrbericht nach Monaco

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen