Audi Q5 Tuning — Abt SQ5 sprintet in 5,2 Sekunden bis 100

Audi-Tuner Abt hat sich den SQ5 vorgenommen. Der SUV aus dem Hause Audi kommt nun mit 71 PS mehr, neuen Felgen und einem Aeropakt daher.

Breiter, stärker, schneller – der Abt Audi SQ5 ist alles andere als ein typisches Soccer-Mom-SUV. Mit 425 PS, statt der serienmäßigen 354 PS sowie einem Aeropaket namens Breitbau ist er nun viel mehr ein ordentlicher Krawallbruder. Die Allgäuer verpassten dem SQ5 aus dem Hause Audi auch gleich ein Gewinde-Fahrwerk, das für eine Tieferlegung von 35 bis 60 Millimeter sorgt. Die 22 Zoll großen GR-Felgen haben dafür zu sorgen, dass die 550 Newtonmeter Drehmoment auf der Straße ankommen und eine Sprintzeit von 5,2 Sekunden bis Tempo 100 realisiert werden kann.

Das Abt Aeropaket Breitbau umfasst eine neue Frontschürze, Türaufsatzleisten und ein Heckschürzenset inklusive Endschalldämpfer mit 102 Millimeter-Endrohren aus Carbon. Ein großer Vorteil: „Damit ist der Auspuff im Gegensatz zur Serienversion mit lediglich zwei Chromspangen endlich auch wieder sichtbar“, erläutert CEO Hans-Jürgen Abt. Optional steht noch ein Heckflügel parat.

Breites Felgen-Angebot

Neben den 22 Zoll großen GR-Felgen, bietet Abt noch ihre DR-Variante in Gun-Metal (21 Zoll), DR in Gun-Metal (21 Zoll) und mystic black (20/21/22 Zoll) sowie ER-C (20 Zoll) in matt black und FR (21/22 Zoll) in mystic black an. Einige Größen sind allerdings den Varianten mit Breitbaukit vorbehalten.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/tuning/abt-audi-sq5-tuning-2/

Previous ArticleNext Article