Audi-Tuning von Abt Sportsline — 330 PS für den Q7 50 TDI

Mehr Power, mehr Zoll, mehr Breite und mehr Tiefgang: Abt Sportsline exerziert am großen Audi-SUV mit Dieselmotor das Tuning-Einmaleins. Und da kommt bald noch einiges mehr.

286 PS und maximal 600 Newtonmeter liefert der Dreiliter-V6-Turbodiesel des Audi Q7 50 TDI im Serienzustand. Per Abt-Zusatzsteuergerät wächst die Power auf 330 PS und höchstens 650 Nm. Da dürfte aber noch einiges mehr kommen, sobald Audi weitere Motorvarianten nach der WLTP-Umstellung aus dem Dornröschenschlaf geholt hat.

Die Leistung wächst, die Bodenfreiheit sinkt

In welche Richtung das geht, zeigen die Leistungssteigerungen für die zuvor angebotenen Motoren. Den Dreiliter-V6-Benziner des 3.0 TFSI pusht Abt Sportsline von 333 auf 410 PS sowie von 440 auf 520 Newtonmeter. Aus dem bis Juli 2018 angebotenen Q7 3.0 TDI mit Dreiliter-V6-Turbodiesel, 272 PS und 600 Nm schöpft der Tuner aus dem Allgäu 325 PS und maximal 680 Nm.

Die Bodenfreiheit dagegen sinkt, und zwar wegen des elektronischen Tieferlegungsmoduls namens „Abt Level Control“ für das Serien-Luftfahrwerk. Trotz Tieferlegung finden bis zu 22 Zoll große Felgen in den Designs DR, FR oder GR Platz in den Radhäusern. Ab Mai wächst das Felgenangebot um die Varianten Abt HR Aero sowie High Performance HR.

Auf Wunsch breiter und karbonisiert

Die Kotflügel des Audi Q7 sind deutlich breiter als zuvor – zumindest dann, wenn die Breitbau-Variante geordert wird. Dazu passend bietet Abt Sportsline eine Frontschürze, Türaufsatzleisten und ein Heckschürzenset nebst Heckflügel und Kotflügeleinsätzen an. Ein bisschen Kohlefaser-Verbundwerkstoff gibt es auch, und zwar im Rahmen eines speziellen Karbon-Kits und einer Kühlergrill-Blende in demselben Material.

Reichlich Karbon wird auch innen verarbeitet. Und zwar an den Sitzen, am Automatikwählhebel und drumherum sowie am Lenkrad. Die Abt-Einstiegsleisten sind beleuchtet.

Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/tuning/audi-tuning-von-abt-sportsline-330-ps-fuer-den-q7-50-tdi/

Previous ArticleNext Article