Autosalon Genf 2019 — Pro und Contra zu den Neuheiten der Messe

Fans und Frevler: So eine Automobilmesse spaltet gerne mal eine gesamte Redaktion. Das sagen die Redakteure zu den Neuheiten aus Genf.

Unabhängig davon, dass sich eine Autoredaktion Tag für Tag intensiv mit Kraftfahrzeugen beschäftigt und im Test versucht, möglichst objektiv zu bewerten und einzuordnen, sind die Geschmäcker dennoch unterschiedlich. Genau so, wie die neuen Modelle auf dem Genfer Salon 2019. Da entwickeln sich verschiedenste Meinungen recht spontan: Autonom Fahren findet einer albern, der andere bequem. Sportwagen mit mehr als 500 PS findet mancher anachronistisch, viele stehen drauf. Und beim SUV wird’s dann richtig anspruchsvoll: sinnlos oder praktisch?

Auf unserem Rundgang haben wir versucht, möglichst viele Neuheiten einzufangen: Vom Aston Martin RB 003 über das Bugatti Showcar Atlantic bis hin zum Mercedes CLA Shooting Brake und dem ID. Buggy von VW ist alles dabei.

Was die Redaktion darüber denkt – Pro und Contra – finden Sie in unserer Bildergalerie.

Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/news/autosalon-genf-2019-pro-contra-neuheiten/

Previous ArticleNext Article