Bescheidenheit ist eine Zier‘..

Martin Winterkorn hat 2011 beeindruckende 17,5 Millionen Euro verdient.

Ford-Chef Mulally sogar ~22,5 Millionen Euro

VW hat 2011 8,3 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert, Ford 5,7 Millionen. Das bedeutet: Martin Winterkorn hat je Fahrzeug 2,20€ verdient. Ford-Chef Mulally 3,95€ je verkauftem Fahrzeug.

Jetzt sag nochmal einer, der VW-Konzernlenker wäre nicht bescheiden!  Da ist VW erfolgreicher als Ford und doch bekommt der Boss nur ein wenig mehr als die Hälfte per verkauftem Fahrzeug im Vergleich zum US-Konzern Ford.

Richtig unerwartet: Der Daimler-Boss Zetsche hat sogar nur 8,65 Millionen Euro verdient, aber Daimler hat auch nur 1.3 Millionen Fahrzeuge verkauft und damit gehen dann doch beeindruckende 6,65€ je Fahrzeug an den Konzern-Chef.

Ein Arbeitnehmer am Band erhält im übrigen 0,03€* je Fahrzeug…

 

Bei *3.500 brutto p.M.

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

4 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen