„Best Cars 2019“ Kleinwagen — VW Polo ist das Maß aller Kleinwagen

Die auto motor und sport-Leser haben auch 2019 wieder ihre „Best Cars“ gewählt. In der Klasse Kleinwagen konnte sich der VW Polo durchsetzen. Es folgen der Audi A1 und der BMW i3.

Der VW Polo holt sich mit einem Stimmanteil von 23,1 % in der Leserwahl „Best Cars 2019“ den Titel in der Kategorie Kleinwagen. Der schärfste Verfolger hört auf den Namen Audi A1 und konnte 21,8 aller Stimmen auf sich vereinigen. Bereits klar abgeschlagen, fährt der BMW i3 mit 13,1 % aller Stimmen auf Rang drei in der Kategorie Kleinwagen ein.

Mini gewinnt die Importwertung deutlich

Auf den weiteren Plätzen folgen der Mini, der Ford Fiesta und der Skoda Fabia. Komplettiert werden die Top 10 in der Kategorie Kleinwagen durch die Modelle Alfa Romeo Mito, Opel Corsa, Seat Ibiza und Renault Zoe.

Im Gesamtergebnis am Podest noch vorbei geschrammt landet der Mini in der Importwertung klar auf Rang eins. Ein Stimmanteil von 30,1 % beschert dem bayerischen Briten eine satten Vorsprung vor dem Skoda Fabia, der sich mit 12,7 % aller Stimmen den zweiten Platz der Importwertung bei der Leserwahl „Best Cars 2019“ in der Kategorie Kleinwagen sichert. Dritter wurde mit 10,1 % bereits deutlich abgeschlagen der Seat Ibiza, vor dem Alfa Romeo Mito, dem Renault Zoe und dem Hyundai i20.

Das Gesamtergebnis der Leserwahl „Best Cars 2019“ in der Klasse der Kleinwagen finden Sie in der Fotoshow.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/leserwahl-best-cars-2019-ergebnis-kleinwagen/

Previous ArticleNext Article