BMW Individual M760Li inspired by Nautor’s Swan — 25 Jahre BMW Individual

Seit 25 Jahren setzt BMW Individual besondere Kundenwünsche um. Zum Jubiläum wurde mit dem Unikat BMW Individual M760Li inspired by Nautor’s Swan ein ganz besonderes Modell aufgebaut.

Seit 25 Jahren individualisiert BMW Individual in Garching bei München BMW Automobile. Zu seinem Jubiläum präsentiert BMW Individual nun ein Fahrzeug, das selbst unter den Sondermodellen hervorsticht: den BMW Individual M760Li inspired by Nautor’s Swan.

Als Partner für das Exlusiv-Modell auf Basis des neuen 7er-Topmodells M760Li xDrive V12 Excellence haben sich die Bayern den Edel-Yacht-Hersteller Nautor’s Swan ins Boot geholt. Zusammen mit den Finnen hat BMW Individual so den von einer mondänen Segelyacht inspirierten 7er gebaut.

Edelhölzer und viel Leder

So wurde der Kofferraum des 7ers mit einer mit Karbon verbunden Teakholzplatte ausgelegt und erinnert so an ein Schiffsdeck. Der Kofferaum ist zusätzlich aufwendig mit Alcantara im Farbton Rauchweiß ausgestattet. Auch die Einstiegsleisten sowie die Fußmatten sind aus Teakholz gefertigt und stammen aus der Manufaktur von Nautor’s Swan. Hinzu kommen die Insignien der finnischen Marke, die gestickt auf auf den Kopfstützen und den Kissen wiederscheinen. Zudem ziert das Signet die Sonnenblenden und die aus europäischer Eiche gefertigten Interieurleisten auf der Fahrerseite und der Mittelkonsole.

Die Kooperation der beiden Marken wird auch im Exterieur sichtbar. Die Bremssättel des BMW Indvidual M760Li, die exklusiv in Wagenfarbe lackiert sind, tragen jeweils ein reliefartiges Swan-Logo. Die Heckklappe des Fahrzeugs ziert zudem der Nautor’s Swan Pfeil, welcher üblicherweise seitlich auf den Yachten zu finden ist. In Analogie hierzu ist auf der Seite eine Coachline aufgebracht, welche den Luxusanspruch des Fahrzeugs unterstreicht.

Alle diese Modifikationen hielten Einzug in einen bereits von BMW Individual verfeinerten 7er. Das Basismodell ist in der BMW Individual Sonderlackierung Damastrot Metallic lackiert, den Innenraum ziert die Bicolor-Volllederausstattung Merino Feinnarbe in den Farben Rauchweiß/Criollobraun. Das gilt auch für zusätzlich belederte Umfänge wie die Fußstützen im Fond, die A- und B-Säulenverkleidungen, die Sitzblenden, die Türeinstiege und die Instrumententafel-Seitenverkleidung. Auch die Bord-Dokumentationsmappe ist aus Merino Leder Criollobraun in der Manufaktur hergestellt worden.

Premiere auf der IAA

Auf der Antriebsseite bleibt der M760Li unverändert. Es bleibt beim 6,6 Liter großen Biturbo-V12 mit 610 PS Leistung und 800 Nm Drehmoment, der den 7er in 3,7 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt und maximal und optional 305 km/h schnell macht.

Der BMW Individual M760Li inspired by Nautor’s Swan feiert auf der IAA in Frankfurt seine Premiere. Ein Umbaupreis wurde nicht genannt. Das Basismodell kostet ab 171.800 Euro.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/bmw-individual-m760li-inspired-by-nautor-s-swan-9968173.html

Previous ArticleNext Article