CES 2016-News: VW-Studie für Elektronik-Messe Vergangenheit plus Zukunft

Je mehr Elektronik ins Auto kommt, desto wichtiger wird die Elektronikmesse CES für die Fahrzeughersteller. VW stellt in Las Vegas nun eine Fahrzeugstudie vor – die eines Elektroautos.

VW präsentiert auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (6. bis 9. Januar) eine neue Elektroauto-Studie. Das Fahrzeug soll dem Hersteller zufolge für den Aufbruch in eine neue Ära der erschwinglichen Langstrecken-Elektromobilität stehen. Nähere Angaben machen die Niedersachsen nicht. Denkbar wäre jedoch eine Art E-Bulli, eine elektrifizierte Hommage an den in den USA besonders populären Camper-Bus der Hippie-Ära. Eine Serienversion des Retro-Vans könnte gegen Ende des Jahrzehnts auf den Markt kommen.

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen