Detroit 2013 – HONDA NSX Teaser

Honda macht es mir nicht leicht, nein, wirklich nicht. Auf jeder Messe wieder, hoffe ich endlich die finale Version des neuen NSX zu erblicken. Aber nein, auch in Detroit auf der NAIAS 2013 wieder nur eine weitere Concept-Version des NSX.

ACURA NSX 2015

Acura? Honda? Wirft der Habegger nun etwas durcheinander? Nein, für meine Freunde die sonst weniger mit den US-Marken zu tun haben, folgt die Auflösung hier:

Acura ist die Nobel- und Sportmarke von HONDA, extra gegründet vor ein ein paar Jahren – nur um in den USA den Wettbewerb zwischen Toyota, Honda und Nissan weiter zu verfeinern. Denn alle drei Marken stehen auf dem USA-Markt auch mit einer eleganten Tochter an der „Verkaufsfront“. Im Falle von Toyota ist es die Nobel-Tochter Lexus, bei Nissan der Brand Infiniti und für Honda geht die Kunstmarke „Acura“ in das Rennen um die Gunst der Kunden.

Kein Wunder also, wenn der neue Star am Sportwagen-Himmel auch das Label von Acura bekommt. Daher also der „Acura NSX“. Für uns in Europa ist mir nichts bekannt, ich gehe davon aus, dass wir beim Honda NSX bleiben.

Detroit 2013 bietet einen weiteren scharfen Ausblick auf einen Sportwagen, der mich wirklich anmacht. Klare, scharfe Kanten, überschaubare Größe und clevere Aerodynamiklösungen. Angetrieben wird der neue NSX, soviel steht heute bereits fest: Von einer sportlichen, vermutlich von der bislang sportlichsten Hybrid-Lösung, die man bis zum erscheinen des neuen Sportlers kennen wird.

Ob 19″, 20″ oder später sogar 21″ Felgen – derzeit sind die Details des NSX noch zu wage um eine glaubwürdige Angabe machen zu können – 400 Hybride PS sehe ich jedoch als Minimum an und ein Gewicht, dass trotz aufwendiger Technik unter 1.500 kg liegen wird.

Eine Zahl die man immer wieder hört ist 2015 – erst dann soll es soweit sein. Bis dahin könnten noch zwei bis drei Konzeptstudien des NSX erscheinen. Und mit jeder neuen Variante steigt meine Vorfreude – wo soll das nur hinführen?

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen