Detroit 2013 – Volkswagen CrossBlue Concept

Laut der Volkswagen-Pressemappe stand in Detroit ein „Cross Blue“ Concept Car, für mich persönlich war es vor allem ein Ausblick auf die nächste Touareg-Generation.  Im Mittelpunkt des Concept jedoch nicht die zukünftige Designsprache, sondern die modulare Hybrid-Technik der Wolfsburger.

VW CrossBlue Concept

Volkswagen spricht im Falle des CrussBlue von einem Midsize SUV der Fünf-Meter-Klasse der mit seinen sieben sitzen speziell für den Markt in den USA und Kanada entwickelt wurde. Meiner Meinung nach, testet man jedoch auch bewusst die nächste Designsprache für den kommenden Touareg aus.

Innovativ an der Messe-Studie ist der präsentierte „Hybrid-Baukasten“ aus TDI-Motor mit Doppelkuppunlungsgetriebe vorne und zwei Elektromotoren an der Hinterachse.  In diesem Fall spricht man von einer „elektrischen Kardanwelle“, da die Kraft für die Hinterachse nicht mehr vom Dieselmotor vorne erzeugt wird, sondern per Kabel und in Form von Strom an die E-Motoren der Hinterachse weiter geleitet wird.

Eine Gesamtleistung von 306 PS und 700 Newtonmeter wird bei diesem Hybrid-Konzept mit einer ECE-Normverbrauch von 2,1 Liter auf 100 km angegeben – ziemlich beeindruckend, für den Alltag jedoch unerheblich, da man gerade bei Plugin-Hybriden über die dezidierte Nutzung sprechen muss.

Den Sprint von 0 auf 100 km/h soll der CrossBlue in 7,5 Sekunden zurücklegen.

Einen möglichen Preis für dieses schicke Konzeptfahrzeug hat Volkswagen natürlich nicht genannt, darum ist es ja auch nur ein „Konzept“ – aber ich wette darauf, sowohl die Design-Elemente als auch den Hybrid-Baukasten, sehen wir auf der IAA im Herbst 2013 in Teilen wieder – und zwar in Serienmodellen.

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen