Drama beim Daimler

mercedes benz sindelfingen

Hier ist dann auch das Fragezeichen „?“ – denn wie ich von einem Springer-Journalisten gelernt habe, kommen keine Satzzeichen in Überschriften.

Und hier: „!“ Nun auch das Ausrufezeichen für die Antwort. Doch zuvor sollte ich kurz ansprechen worum es geht:

Heute früh habe ich eine Radio-Meldung gehört, wonach „beim Daimler“ die Produktion im Werk Sindelfingen gekürzt wird.  – OHO – War mein erster Gedanke. Erreicht die Krise den deutschen Premium-Automobilbau und muss Mercedes-Benz zuerst Federn lassen?

Eine kurze Sichtung der wichtigsten (hust) „Automobil-Experten-Online-Blätter-mit-Verlagshintergrund“ hat dann auch beunruhigende Headline auf den Schirm gebracht.

Daimler-Werk in Sindelfingen spürt Auftragsflaute | ftd.de

Zoff im Daimler-Werk Sindelfingen | Die Welt

 

Eine erste Rückfrage und Recherche hat jedoch erst einmal nur eines ergeben:

In Sindelfingen wird die S-Klasse gefertigt und die läuft demnächst aus. Der neue CLS wird auch in Sindelfingen gefertigt. Beide Modelle gehören jedoch derzeit nicht zu den „Markt-Verlierern“. Am Ende des Lebenszyklus ist auch die aktuelle E-Klasse, hier kommt in 2013 das Facelift und die C-Klasse kommt 2014 vollständig neu.

Ob man nun deswegen von einer „Flaute“ sprechen kann? Ich kann es mir nicht vorstellen. Ist Mercedes-Benz derzeit doch noch immer einer der globalen Gewinner. Sicherlich mag es merkwürdig anmuten, wenn man in einem Werk über neue „Schichten“ verhandelt und die beiden Seiten: Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht sofort einig sind.

Aber – und das sollte man hier nicht vergessen: 

Verhandlungen gehören zum täglichen Brot und nur selten – und während absoluter „Hoch-Zeiten“ sind sich beide Seiten schnell einig.

Ob man nun aus einem ersten gescheiterten Dialog zugleich auf einen „Zoff“ schließen kann? Keine Ahnung – dafür bin ich wohl nicht genug „Headline-Journalist“.

 

Sollte es Fakten geben, dann werde ich noch einmal etwas darüber schreiben – vorher interessieren mich diese „scheinbaren“ Dramen nicht wirklich!

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen