Elektroauto-Nachfrage verdreifacht sich

Automatisch gespeicherter Entwurf

Die Verkaufszahlen für E-Autos gehen in den Ländern der EU weiter steil nach oben. In nur einem Jahr hat sich ihr Absatz verdreifacht.

Die Nachfrage nach Elektroautos in der EU hat sich innerhalb eines Jahres mehr als verdreifacht. Wie eine Auswertung durch den Marktanalysten Finbold zeigt, stieg die Zahl neuzugelassener Stromer von 63.422 im zweiten Quartal 2020 auf 210.298 E-Auto im zweiten Quartal 2021 an. Das entspricht einem Zuwachs von 231,6 Prozent. 

In der ersten Hälfte 2021 ist zudem der Marktanteil batterieelektrischer Autos in der EU auf 6,7 Prozent gestiegen, während sich der Anteil bei den Plug-in-Hybriden auf 8,3 Prozent und bei den hybridgetriebenen Autos auf 18,9 Prozent erhöht hat. Weiterhin am gefragtesten sind Benziner mit einem Marktanteil von 42 Prozent, gefolgt vom Diesel mit 21,7 Prozent.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts