Erlkönig Audi A1 Allroad (2019) — Robust-Kleinwagen erwischt

Audi legt vom Kleinwagen Audi A1 eine Allroad-Version im Offroad-Look auf. Ein erster Prototyp wurde nun von unserem Erlkönig-Jäger erwischt.

Audi bietet derzeit lediglich den Audi A4 und den Audi A6 als Allroad Quattro an. Die beiden Kombimodelle mit Allradantrieb zeigen sich unter anderem mit einem höhergelegten Fahrwerk und abgesetzten Karosserieelementen, die ihnen einen gewissen Offroad-Look verpassen.

Audi A1 Allroad ohne Allrad

Ähnlich sieht es beim Audi A1 Allroad aus. Der Kleinwagen soll sicher vom SUV-Hype profitieren und erscheint ebenfalls wie die größeren Brüder mit mehr Bodenfreiheit, ausgestellten Kotflügeln und Kunststoffbeplankung an Schweller und Schürzen. Vermutlich sind auch angedeutete Unterfahrschutzelemente am A1 Allroad in der Serienversion zu sehen.

Der A1 Allroad ist nicht nur das dritte Modell im Robust-Outfit, es dürfte auch das erste ohne den Allradantrieb Quattro sein. Als Motorisierung würde ihm der 1,4-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 150 PS gut stehen. Seine Markteinführung wird im Laufe des Jahres 2019 erfolgen.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/erlkoenig/audi-a1-allroad-2019-erste-infos-und-bilder-vom-robust-a1/

Previous ArticleNext Article