Erlkönig Audi A6 Allroad Quattro — Rustikal-Kombi startet 2019

Der neue Audi A6 Avant der neuen Generation C8 ist bereits auf dem Markt. Auch die siebte Generation des Kombis wird mit einer etwas rustikaler positionierten Allroad-Variante zu haben sein. Die wurde jetzt als Erlkönig erwischt.

Der neue Audi A6 Allroad Quattro wird in erster Linie wieder ein Audi A6 Avant mit all den Features, die auch schon die Limousine und der Kombi der C8-Generation an den Start gebracht haben.

Zu den besonderen Modellmerkmalen des Allroad werden auch in der neuen Modellgeneration stärker betonte Radlaufverbreiterungen, neu gezeichnete Seitenschwellerverkleidungen sowie angepasste Schürzen an Front und Heck gehören. Ergänzend wird der neue Audi A6 Allroad Quattro wieder über ein höhergelegtes Fahrwerk mit mehr Bodenfreiheit verfügen. Abgerundet wird der Allroad-Auftritt durch speziell gezeichnete 21-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie eine serienmäßige Dachreling.

Nur mit Sechszylinder-Motoren

Auf der Antriebsseite dürfte der kommende Audi A6 Allroad Quattro auf die beiden starken Dreilter-Sechszylinder-Dieseltriebwerke 45 TDI mit 231 PS und 50 TDI mit 286 PS zurückgreifen. Auch der 340 PS starke Turbobenziner 55 TFSI dürfte im Rustikalkombi zu haben sein.

Premiere könnte der Audi A6 Allroad Quattro auf dem Genfer Autosalon feiern. Der Grundpreis für den Audi A6 Allroad Quattro dürfte bei rund 65.000 Euro liegen.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/erlkoenig/audi-a6-allroad-quattro-2019-daten-infos-marktstart-preis/

Previous ArticleNext Article