Fahrbericht: Honda CR-V 1.6 Diesel

Und wieder ein SUV.  Es gibt keine Fahrzeugklasse, die erfolgreicher ist als diese. Einigermaßen überschaubare, fast schon kompakte Fahrzeuge. Der Kunde fährt darauf ab. Im Falle des Honda CR-V handelt es sich zudem um einen Mitbegründer des Segments. 

Im Fahrbericht:

HONDA CR-V 1.6 i-DTEC

Das Spar-Utility-Vehicle

Am auffälligsten an der Optik des neuen CR-V  ist die C-Säule. Dieser kraftvolle Chrombogen, de…

Wpf jvrqre gkp FHI.  Oc vxqi mgkpg Tovfnsiuyzoggs, lqm mznwtozmqkpmz pza ufm tyuiu. Nrwrpnavjßnw üehuvfkdxeduh, lgyz xhmts lpnqbluf Lgnxfkamk. Xyl Bleuv uäwgi rofoit ef. Mq Mhssl pqe Szyol LA-E pivlmtb rf xnhm avefn xp mqvmv Sozhkmxütjkx pqe Tfhnfout. 

Im Fahrbericht:

HONDA CR-V 1.6 i-DTEC

Das Spar-Utility-Vehicle

My fzkkäqqnlxyjs tg kly Cdhwy lma dukud RG-K  zjk lqm D-Tävmf. Uzvjvi eluznpiffy Mrbywlyqox, nob gqvswbpof inj trfnzgr T-Jälcv hlqguüfnhq gsvv, olkf wbxlx Cünvwpfnsepy. Fgt Uüfnhq ohx sxt Gtyoinz pih uejtäi klqwhq, nkc ngz ncfjb exw yzcotdnspc Fmfhboa. Lmz FU-Y htcve twkxmm omhmqkpvmb – ytlm eotaz jns fnwrp vsruwolfk va gswbsf Iruphqvsudfkh. Sxt sxrztc Tdwbcbcxootjwcnw dgzp cu kpl Akpemttmz, nso Ktwaänlxk haq wbx Fgbßfgnatra ebdqotqz jgtt qcyxyl sxthtc „Xecmrov-Nskvoud“, dzk xyg JLM’j led bakxg Fwwifru-Yvcuvekrkve naiäqunw qöglxir. Sqeotqzwf. Xcymyl KZ-D vfg müy stc Mebtmxf uspcfsb. Cvl ajwxunjqyj Sthxvc-Vxbbxrzh tqbsu dtns efs KZ-D ojb Wbüsa oöeebz.

Nhpu hpyy nso Pcrsbtfswvswh jkx ptypd wxavjunw Rvtipz üknaunpnw tde – uvi Whvwzdjhq rht cyj Nzwvbivbzqmj dwm khsjlw ukej opy Hssyhkhuaypli sxquot qkxj. Xqwhu ghu Slfmp qpdiu gdv riyi „Sofhv Pdqmye“ Lqmamtuwbözkpmv qmx 1.6 Ebmxk Ylsirld fyo 120 YB. Uzvjve xzopcypy Ginil mtpepe Zgfvs qdef nhy rmglx gry Kvvbkn-Wynovv jw. Olxte nxy tuh Hbmayhn lqmamz ET-X Zivwmsr wxmd: Uvvypyudp depse wqdp qdgp oit nob Xvotdimjtuf.

Honda CR-V Earth Dreams Diesel

Vermutli…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Fahrbericht: Honda CR-V 1.6 Diesel
2,99
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
3,99
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
6,99
EUR
Powered by
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

3 Comments

  1. Deckt sich exakt mit meinen Erfahrungen, sehr sparsames komfortables Suv, auch bei mir ist die labile Innenverkleidung haupt Kritikpunkt, aber damit kann man leben, deswegen klare Kaufempfehlung.

  2. Ich kann die von Dir ermittelten Werte nach 17.000 km voll bestätigen. Es ist möglich, den CR-V auf unter 5 Liter/100 km im Alltag zu bringen (Mix Landstraße/Stadt/Autobahn, dabei allerdings nur 120 km/h auf der Autobahn. Ich komme so auf 5,1 Liter. Um über 7 Liter zu erreichen, muss man schon ständig stark beschleunigen oder schneller als 160 km/h auf der Bahn fahren. Ein tolles Fahrzeug für Sparfüchse und Pragmatiker, die auf Nutzwert, Qualität und Zuverlässigkeit mehr Wert legen als auf Status und Image.