Fiat Panda 4×4 – 1.3JTD – Bewertung

Diese drei Fragen müssen noch geklärt werden:

Was sagt der Förster?

Damit kommt man auch zu den entlegenen Hochsitzen. Ein praktischer Kleinwagen, der mehr kann, als man ihm im ersten Moment ansieht. 

Wie schlägt er sich im Wald?

Das geringe Leergewicht und die Möglichkeit den Allradantrieb zu einem permanenten Allradantrieb umzuschalten, lassen den Panda 4×4 munter durch Wald, Wiese und Feld kraxeln. Locker den Berg hinauf. 

Was hat mich besonders überrascht?

Die Verarbeitung im Innenraum. Der Panda wirkt solide wie eine deutsches Fachwerkhaus. Nichts klappert. Nichts scheppert. 

Fiat Panda 4x4 15 Fahrbericht Test Testbericht

Zurück zum Fahrbericht  Technische Daten  Galerie

 

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger