Ford F150 — V8-Produktion gedrosselt

Ford streicht im kanadischen Motorenwerk in Windsor eine von drei Schichten für die Produktion des 5,0-Liter-V8. Als Grund nennt der Autobauer, die nachlassende Nachfrage nach dem Aggregat in der F-Series-Baureihe.

Nach einer Meldung der Automotive News Canada sei dieser Schritt notwendig, „um besser auf die Kundennachfragen zu reagieren“, so ein Sprecher. Von Gewerkschafter-Seite ist zu hören, dass das Angebot an Motoren gewachsen sei. Die Kunden können bei der F-Series zwischen 2,7-, 3,3-, 3,5- und 5,0-Liter Benzinern und einen Diesel wählen. Alle Motoren unterhalb des 5.0 sind V6-Aggregate

Nach Angaben von Ford Kanada gibt es keinen Arbeitsplatzabbau, alle Mitarbeiter, die von der Schichtstreichung betroffen sind, können in einem 15 Fahrminuten entfernten Nebenwerk bei der Produktion des 7,3-Liter-Motors helfen. Der 5,0-Liter-V8 wird auch im Mustang GT eingesetzt.

Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/ford-f150-v8-produktion-gedrosselt/

Previous ArticleNext Article