Ford Tourneo Custom — Neuer Top-Diesel und Mild-Hybrid-Antrieb

Ford rüstet den Van Tourneo Custom mit einem neuen 185-PS-Diesel und optional auch mit einem 48-Volt-Mild-Hybrid-Antrieb aus.

Ford erweitert das Motorenangebot des Neunsitzers ab sofort um einen neuen Top-Dieselmotor. Der Vierzylinder schöpft aus zwei Litern Hubraum 185 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 415 Nm bereit. Der neue Motor ersetzt die bisherige Top-Motorisierung mit 170 PS. Gegen Aufpreis kann der neue Diesel mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe kombiniert werden.

Mild-Hybrid soll Verbrauch senken

Neu ist auch die optionale 48 Volt-Mild-Hybrid-Technologie für alle Versionen mit Schaltgetriebe. Ein riemengetriebener, integrierter Starter-Generator (BISG) ermöglicht bei der Fahrzeugverzögerung die Rückgewinnung und Speicherung von Energie sowie das Laden eines luftgekühlten 48-Volt-Lithium-Ionen-Akkus. Der Starter-Generator fungiert zugleich auch als Elektromotor, der die gespeicherte Energie verwendet, um dem Dieselmotor bei normalem Fahren und Beschleunigen zusätzliche Drehmoment-Unterstützung zu bieten und elektrische Neben-Aggregate des Fahrzeugs zu betreiben. Die Hybrid-Komponente soll den verbrauch um rund vier Prozent reduzieren.

Nachgelegt wurde auch bei den Assistenzsystemen. Der Tot-Winkel-Assistent erfasst nun einen deutlich größeren Bereich. Neu sind zudem ein adaptiver Tempomat, ein Fahrspurhalte-Assistent sowie ein aktiver Park-Assistent.

Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/ford-tourneo-custom-top-diesel-mild-hybrid-antrieb/

Previous ArticleNext Article