Gebrauchtwagen von VIPs — Hier können Sie Gebrauchtwagen von Promis kaufen

Auf der Suche nach dem nächsten Gebrauchten kann es aktuell passieren, dass sich in der Zulassungsbescheinigung Teil II ein äußerst prominenter Name liest. So finden sich aktuell sehr sehenswerte Modelle mit prominenten Vorbesitzern auf dem Markt.

Wer in der Suchmaske von mobile.de einen BMW 2002 Tii Touring Alpha eingibt, wird einen 100.000 Euro-Treffer landen. Der 21.871 Kilometer gefahrene, 189 PS starke und im Mai 1974 zugelassene Münchener trägt unter anderem den Namen Paul Walker in seinen Papieren. Drei Monate vor seinem tragischen Unfalltod ließ der Hollywood-Star den für 40.000 DM umgebauten und mit einem A4S Motor sowie einem Optik Paket versehenen orangen BMW im Jahr 2013 auf einer Auktion in Kalifornien versteigern.

Ein Auto, zwei Promis

Auch auf mobile.de steht aktuell ein Mercedes-Benz SL 500 für 59.000 Euro zum Kauf parat. Der 223.000 Kilometer-Benz aus dem Jahr 2002 wurde fünf Jahre lang von Donatella Versace pilotiert. Gleich zwei Promis kutschierten laut Zulassungsbescheinigung einen Mercedes-Benz 500 SEC V8 durch die Gegend: Detlev Uhlmann (Belleami) und Rudolph Schenker (Scorpions). Das für 18.900 Euro bei autoscout24 inserierte 231 PS starke Coupé wurde im März 1984 zum ersten Mal zugelassen.

Neben den deutschen Fußball-Nationalspielern haben auch andere Fußballer im Sommer 2018 mehr Zeit als geplant. So kommt es, dass der polnische Stürmerstar Robert Lewandowski nach dem Aus in der Gruppen-Phase ganz in Ruhe seinen 560 PS starken Audi RS7 auf mobile.de einstellen kann. Der im September 2014 zugelassene Sportwagen mit 50.000 Kilometern Laufleistung soll 69.900 Euro kosten.

First Daddy verkauft auch online

Bei so manchem Auto-Angebot ergibt sich erst beim zweiten genauen Hinschauen der Aha-Effekt. So auch bei einem 15.800 Euro teuren Mercedes-Benz 280 SE aus dem Jahr 1980 auf autoscout24. Denn auf dem Fahrersitz des 185 PS starken und 118.000 Kilometer gefahrenen Stuttgarter saß, wer kennt ihn nicht, Viktor Knavs. Ja genau! Der Vater der aktuellen First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika: Melania Trump, Gattin des US-Präsidenten Donald Trump.

Ein Prinz und ein Kabarettist

Von echtem blauen Blut gefahren wurde ein Toyota Land Cruiser FJ55 aus dem Jahr 1977. Denn der für 47.500 Euro bei mobile.de inserierte Geländewagen gehörte einst Prinz Max Emanuel von Thurn und Taxis. Er wurde komplett restauriert und hat 113.500 Kilometer hinter sich. Für 6.999 Euro fast schon ein Schnapper ist der Opel Monza 2.8 S von Kabarettist Urban Priol. Der 140 PS starke Rüsselsheimer hat 103.664 Kilometer auf der Uhr und wurde im März 1978 zum ersten Mal zugelassen.

Wer sich nicht nur mit den deutschen Verkaufsportalen, sondern auch mal hin und wieder auf einer internationalen Auktionsseite informiert, wird aktuell von einem sehr interessanten Angebot gelockt. So steht der Ford Escort 1100 GL Sedan des verstorbenen Papstes Johannes Paul II. bei Sothebys „im Fenster“. Sein Preis beginnt bei 150.000 US-Dollar und könnte auf das Doppelte, wenn nicht noch mehr hochschnellen. Das wäre nicht verwunderlich, da der zuletzt vor wenigen Wochen versteigerte Lamborghini Huracan RWD Coupé, der dem aktuellen Papst Franziskus geschenkt wurde, für 715.000 Euro versteigert wurde – inklusive Signierung auf der Kühlerhaube versteht sich.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/gebrauchtwagen-prominente-vorbesitzer/

Previous ArticleNext Article