Grün, grüner, BMW i3

Green Car of the Year – 2015

Neben den protzigen Karren zeigen die Autohersteller auf der LA Motor Show auch ihre grüne Seite. Denn auf der Autoshow wird nicht nur das abgefahrenste Gefährt prämiert, sondern es wird auch einer der wichtigsten US-amerikanischen Preise für umweltfreundliche Fahrzeuge verliehen. Den Ritterschlag erhielt dieses Mal der BMW i3 und ist damit das „Green Car of the Year 2015®“. Ausgestattet mit einer kohlefaserverstärkten Fahrgastzelle und einem Fahrgestell aus Aluminium läutet das innovative Elektroauto in Leichtbauweise ein neues Zeitalter ein. Unter den Finalisten waren auch zwei weitere Vertreter aus Deutschland : der Audi A3 TDI und der Volkswagen Golf. Die internationalen Gäste bestanden aus dem Chevrolet Impala Bi-Fuel und dem Honda Fit.

Green-Car-Of-The-Year-2015Der Green Car of the Year-Preis gilt als einer der bedeutendsten Auszeichnungen für umweltfreundliche Fahrzeuge und wird in diesem Jahr zum zehnten Mal vom Green Car Journal vergeben. Das 1992 gegründete US-amerikanische Auto-Fachmedium berichtet über Auto, Energie und Umwelt. Ron Cogan, Herausgeber und Verleger des Green Car Journal und von CarsOfChange.com, spricht vom BMW i3 als Meilenstein in der Riege der umweltfreundlichen Fahrzeuge, welches gezielt auf eine optimale Umweltbilanz und Null-Emissionen hin konzipiert sei. Damit kombiniere der BMW i3 die Vorteile eines Elektroautos mit großer Funktionalität, dank Range Extender ließe sich die Reichweite sogar verdoppeln.

Das BMW i3 ist das erste vollelektrische Fahrzeug, das diesen Preis erhält und somit die langjährige Arbeit an einem nachhaltigen und zukunftsweisenden Konzept würdigt. Die damit entwickelten Technologien, Materialien und Konstruktionsmethoden eröffnen auch in anderen Segmenten, wie zum Beispiel für Großserienfahrzeuge, neue Möglichkeiten. Der i3 ist als batteriebetriebenes Fahrzeug konstruiert, das durch den optional mit Benzin betriebenen Range Extender erweitert werden kann. Dies ermöglicht eine Verlängerung der Reichweite, insbesondere, um die nächste Ladestation zu erreichen.

Die Auszeichnung „Green Car of the Year®“ ist sowohl für BMW als auch für das Green Car Journal ein wichtiges Instrument, um Fortschritte in der Umwelttechnologie im Automobilbereich aufzuzeigen. Damit gilt der bayrische Autohersteller als Vorreiter beim Umweltschutz. Der BMW i3 ist für knapp 35.000 Euro (ohne Range Extender) in Deutschland erhältlich.

Previous ArticleNext Article
Simone Amores
Autos waren schon immer meine Passion, aber erst vor ein paar Jahren fing ich damit an, auch darüber zu berichten. Als freie Online-Journalistin genieße ich die Zeit auf vier Rädern so oft es geht. Neben dem modeln und reisen surfe ich aber auch gerne auf der virtuellen Welle. Frei nach dem Motto: „Lieber dauernd online als ständig von der Rolle.“

2 Comments

  1. Hallo,
    von Yahoo wurde der BMW i3 übrigens auch als Green Car ausgezeichnet.
    Mal gucken, welches Auto im Jahr 2015 die meisten Auszeichnungen erhält.. 🙂

    Viele Grüße,
    Kai