Hyundai i30 – Probleme mit der Servolenkung?

Ist der Hyundai i30 das nächste Elch-Problemkind?

Schwedische Motor-Journalisten von „teknikensvarld.se“ haben bei einem Standard-Elchtest ein Problem bei einem Hyundai i30 festgestellt und auf Video festgehalten.  Wie im dazugehörigen Artikel beschrieben wird, fuhren die Tester den Hyundai i30 mit knapp 70 km/h in die Ausweichspur, beim zurücklenken in die ursprüngliche Spur verhärtet dann plötzlich die Lenkung, es scheint als würde die Servo-Unterstützung ausfallen. Dadurch gerät das Fahrzeug im Prinzip außer Kontrolle und würde unkontrolliert in den Gegenverkehr fahren, oder gleich die Straße vollständig verlassen.

Das Fahrzeug bleibt danach auch bei langsamen Geschwindigkeiten unkontrollierbar, man sieht gut wie der Fahrer Probleme hat das Lenkrad in den Händen zu behalten. Erst nachdem die Fahrt gestoppt wurde, das Fahrzeug einmal ausgeschaltet und neu gestartet wurde, funktioniert die Servo-Unterstützung wieder wie sie sollte.

Der Testwagen ist ein Hyundai i30 1.6 Diesel mit Automatikgetriebe und wurde im März 2014 gefertigt. Ein 2013 erstmals getesteter i30 mit manuellen Getriebe hatte damals keine Probleme gehabt. Ob es in der Zwischenzeit Änderungen gab die in die Serie einflossen, ist noch nicht endgültig geklärt.

Ob das ganze ein Einzelfall ist und auf ein technisches Problem beim getesteten Fahrzeug beruhte, wird von Hyundai untersucht werden müssen.  Klar ist: So ein Problem möchte man im Alltag, während man durch eine Not-Situation manövriert, nicht persönlich erleben.

Das ausführende Magazin teknikensvarld.de ist im übrigen auch das Magazin, bei dem damals die A-Klasse von Mercedes im bis dato unbekannten Elch-Test umkippte. Im Anschluss mussten alle A-Klassen mit ESP nachgerüstet werden. Was in diesem Fall die Konsequenzen sein werden, man wird abwarten müssen.

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

3 Comments

  1. Diese und ähnlich Probleme tauchen immer mehr auf auch bei namhaften Hersteller, das sollte eigentlich nicht sein es geht schließlich auch um die Sicherheit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen