Hyundai Venue (2019) — Kleiner SUV unterhalb des Kona

Hyundai präsentiert auf der New York Autoshow einen kleinen SUV, der unterhalb des Hyundai Kona positioniert ist.

Der Hyundai Venue, so der offizielle Name, soll sich nach Hyundai-Diktion ist erster Linie an junge Städter wenden, „die gerne gesehen werden wollen – auch gerne in einem Auto“.

Hyundai Venue ist sehr gut ausgestattet

Jenseits des Marketingsprechs wird der Hyundai Venue nicht das selbstbewusste Styling des Hyundai Konas erhalten, sondern eher kastig und bullig ausfallen. Er reiht sich im Kleinwagen-A-Segment ein, misst in der Länge unter vier Meter und wird weltweit angeboten. Als Konkurrent hat der Venue unter anderem den Ford Ecosport im Visier. Dazu stattet Hyundai den Crossover mit allerlei Extras aus. Neben Android Auto und Apple Carplay soll der kleine SUV als erster in seiner Klasse mit Sitzbelüftung auf den Markt kommen. Dazu gibt es ein Sonnendach sowei ein umfangreiches Infotainmentsystem.

Als Motoren könnten je nach Markt ein 100 PS starker 1,4-Liter-Benziner sowie ein 90 PS starker 1,4-Liter-Diesel an Bord sein. Kombiniert sind diese Aggregate mit manuellen Sechsgang-Getrieben oder Siebengang-Automatik-Boxen.

Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/hyundai-venue-2019-kleiner-suv-unterhalb-des-kona/

Previous ArticleNext Article