Kia Ceed Concept — Ausblick auf den neuen Kompakten

Der koreanische Autobauer Kia zeigt auf der IAA ein neues Conceptcar, das einen Ausblick auf die nächste Generation des Kia Cee’d geben soll.

Kia beschäftigt sich schon intensiv mit der nächsten Generation des Cee’d, die voraussichtlich 2018 auf den Markt kommen wird. Auch in der nächsten Generation dürfte der Kia Cee’d wieder als Schwestermodell zum Hyundai i30 kommen, mit dem er sich dann die Technik teilt.

Cee’d wird deutlich dynamischer

Wohin die Reise optisch gehen wird, zeigt auf der IAA in Frankfurt eine erste Studie. Demnach wird der nächste Cee’d deutlich dynamischer, duckt sich flacher auf die Straße. Die Radhäuser zeigen sich weit ausgestellt, die Flanken dagegen stark eingezogen. Das Heck charakterisieren ein durchgehendes horizontales Leuchtenband sowie im Untergeschoss ein großer Diffusor.

Das Greenhouse des Viertürers wirkt filigran, der Dachbogen, der über der flach liegenden Heckscheibe durch einen Dachkantenspoiler verlängert wird, spannt sich flach bis in den Heckabschluss und verleiht dem Cee’d eine Shooting Brake-Anmutung. Die C-Säule wirkt nur halbhoch, auf eine B-Säule scheint verzichtet worden zu sein.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/kia-ceed-concept-ausblick-auf-den-neuen-kompakten-12480402.html

Previous ArticleNext Article