Lamborghini Murcielago-Kopie — Iraner klonen Supersportwagen

Der Iran ist nicht gerade als Hochburg des Automobilbaus bekannt, auch in Sachen Supersportwagen konnten die Iraner noch keine Kompetenz beweisen. Das wird jetzt anders, denn im Iran wurde jetzt ein Lamborghini Murcielago-Nachbau enthüllt.

Rund vier Jahre investierte das Team rund um Masoud Moradi, um den eigenen Murcielago auf die Räder zu stellen, der jetzt im Iran vorgestellt wurde. Das Ergebnis verblüfft. Der iranische Murcielago wirkt wie ein echter Lamborghini Murcielago SV. Andererseits ist das kein Wunder, denn die Entwickler haben tatsächlich einen originalen Lamborghini Murcielago SV als Vorlage genommen und diesen bis ins kleinste Detail 1:1 kopiert. So verfügen Original und Klon angeblich über exakt die gleichen Abmessungen. Neben der Karosserie soll auch das Chassis originalgetreu nachgebildet worden sein.

Hyundai-V6 statt Lambo-V12

Erste Abweichungen gab es bei der Materialauswahl. Die Karosserie besteht zwar ebenfalls aus Verbundwerkstoffen, aber eben nur teilweise aus CFK. Weit weg vom italienischen Stier ist der iranische Klon dann beim Antrieb. Wo im Murcielago ein 6,5 Liter großer V12-Saugmotor mit bis zu 670 PS arbeitet, muss sich der Nachbau mit einem rund 300 PS starken 3,8 Liter großen Saugmotor von Hyundai begnügen, der an eine Sechsgang-Automatik des gleichen Herstellers gekoppelt ist. Dennoch versprechen die Entwickler eine Höchstgeschwindigkeit von rund 280 km/h. Der Murcielago ist gut 340 km/h schnell.

Geht es nach Masoud Moradi, so war der Prototyp nur der Auftakt einer Supersportwagen-Geschichte. Man wollte zeigen, dass es machbar ist. Jetzt werde überlegt, den Murcielago in einer Kleinserie von 50 bis 100 Fahrzeuge jährlich aufzulegen. Preise wurden nicht genannt.

Unbekannt ist auch, wie Lamborghini selbst über den Iran-Klon denkt. An der gesamten Karosserie finden sich keine Lamborghini-Logos, auf den Einstiegsleisten steht allerdings deutlich lesbar „Murcielago“. Die Italiener selbst hatten den Supersportwagen 2010 nach rund 4.000 produzierten Einheiten eingestellt und durch den Aventador ersetzt.

In der Fotoshow zeigen wir Ihnen einen echten Lamborghini Murcielago LP670-4 SV.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/lamborghini-murcielago-kopie-iraner-klonen-supersportwagen/

Previous ArticleNext Article