Lincoln Aviator (2018) — Luxus-Ableitung des Ford Explorer

Die Ford-Nobeltochter Lincoln wird auf der New York Auto Show den neuen Lincoln Aviator vorstellen. Jetzt gibt es einen ersten Teaser.

Ford hat eine ganze Reihe von neuen SUV-Modellen für die nahe Zukunft angekündigt. Auf der New York Auto Show wird mit dem Lincoln Aviator eines davon enthüllt.

Der Aviator ist dabei kein vollständig eigenständiges Modell, er basiert, wie alle seine Schwestermodelle, auf einem Modell aus dem Ford-Portfolio. In diesem Fall steht der nächste Ford Explorer als Gen-Lieferant bereit. Das Teaserbild verrät nichts, dennoch dürfte der Lincoln Aviator, der den Lincoln MKT ersetzt, wie der erst unlängst präsentierte Lincoln Nautilus den neuen Chromkühlergrill sowie zahlreiche Chromapplikationen an der Karosserie bekommen. Dazu setzt das Crossovermodell auf eine luxuriöse Ausstattung und drei Sitzreihen.

Bereits von 2002 bis 2005 hatte Ford einen Lincoln Aviator auf Basis des Explorer im Programm.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/lincoln-aviator-2018-bilder-daten-preis/

Previous ArticleNext Article