Lotus Exige Sport 410 — Neuer Straßen-Sport-Sprössling

Nicht nur Porsche zelebriert die Diversifizierung einer Baureihe bis zur Unendlichkeit, auch der Sportwagenbauer Lotus beherrscht dieses Metier perfekt. Mit dem neuen Lotus Exige Sport 410 wird die Exige-Familie um einen Straßensportwagen diesseits des Exige 430 Cup angereichert.

Der neue Lotus Exige Sport 410 soll direkt vom Exige Cup 430 abgeleitet sein und damit kaum weniger sportlich, aber noch etwas straßentauglicher auftreten. Zu haben ist die Sport 410er-Konfiguration für das Coupé und das Cabrio (ausschließlich mit schwarzem Dach).

Im Lotus Exige Sport 410 leistet der 3,5-Liter-Kompressor-V6 416 PS und bringt ein maximales Drehmoment von 420 nm an den Start. Dieses Antriebspower trifft auf ein Leergewicht (absolut trocken) von 1.054 Kilogramm. Damit soll der Sport 410 der leichteste Exige-V6-Ableger aller Zeiten sein. Für den Spurt von Null auf 100 km/h gibt Lotus 3,4 Sekunden an, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 290 km/h erreicht – das Cabrio wird auf 233 km/h limitiert. Geschaltet wird manuell durch sechs Gänge.

Fahrwerk stammt vom Cup 430

Mit rundum neu abgestimmten Flügelwerk aus Carbon, das teilweise vom Cup 430 übernommen wurde, soll der Sport 410 einen Abtrieb von 150 Kilogramm (60 kg vorne und 90 kg hinten) generieren können. Das Fahrwerk mit den mehrfach einstellbaren Dämpfern übernimmt der Sport 410 komplett vom Cup 430. Die ultraleichten Schmiederäder Räder tragen Reifen der Dimension 215/45 ZR 17 vorn und 285/30 ZR 18 auf der Hinterachse. Nachgeschärft wurden die Stopper aus dem AP Racing-Regal.

Optional lässt sich der Sport 410 mit einem Titanauspuff, der weitere 10 Kilogramm Gewicht spart, einem FIA-Überrollkäfig, Vierpunktgurten und verschiedenen Cockpit-Accessoires aufrüsten.

In Deutschland ist der neue Lotus Exige Sport 410 ab sofort zu Preisen ab 111.800 Euro bestellbar.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/lotus-exige-sport-410-daten-infos-marktstart-preis/

Previous ArticleNext Article