Mercedes G-Modell – Eindrücke von Jan

Das Mercedes-Benz G-Modell ist ja auf meiner Liste der „Autogeilheiten“ ganz weit oben angesiedelt. Zu heftig ist die noch immer, nahezu unveränderte, Außenhaut des kantigen Geländeburschen. Wer ein G-Modell neben dem durchschnittlichen Vertreter der SUV-Zunft parkt, der begreift erst in diesem Moment, mit welcher Unlust auf Karosserie-Kurven und sachten Design-Bögen, der aerodynamische Voll-Ignorant die Welt aus seiner angehobenen Sitzposition betrachtet.

Jan von auto-geil.de hatte den Spaß und durfte die neue G-Klasse fahren. Nicht nur das Professional-Modell, sondern auch den G63 AMG. Seinen Fahrbericht und seine wunderbaren Fotos sind wie immer in seinem Blog zu finden.

Einfach mal rüberklicken:

2012 Mercedes-Benz G 63 AMG (W463) – Rock’n’Rock

Das Foto stammt im übrigen von Jan Gleitsmann 😉

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

3 Comments