Metapher

Meine Fahrberichte sind das literarische Äquivalent eines Big Mäc mit einer großen Portion Pommes.

Kennst Du den verführerischen Duft von frischen Burgern und die alles erfüllende Leidenschaft Deiner Zunge, nach dem das  Verlangen nach stark gesalzenen und in kochendem Fett zu Cholesterin-Stäbchen metamorphierten Kartoffelbruchstücken befriedigt wurde?

Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, der steht auf diese unvernünftige und kurzweilige Form der Informationversorgung.

Auto-Geblogger ist nur eine weitere Form der subliteralen Versorgung der hungrigen Motorfan-Seele.  Vor allem aber entspricht es unserem Zeitgeist. Informationen sucht man nicht mehr, von Informationen wird man heimgesucht.

Nur wer mit einer gut sortierten Küchenausstattung und vorgefertigten Worthappen diese unstillbare Lust der Netz-Informations-Agnostiker befriedigen kann, wird mit erfolgreichem Wachstum belohnt.

Angelangt an einer kritischen Masse der Besucherströme überlegt man sich, in der Küche des Fastfood-Journalismus stehend, ob es der Lebenssinn sein darf, die Output-Quote über den Nährwert zu stellen.

Gefangen im Hamsterrad…wieder einmal…

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen