Mit Sommerreifen auf Schnee, kann auch der Allradantrieb nicht zaubern.

Auch mit Allrad gibt es Grenzen, vor allem auf Schnee.

Allradantrieb? Oft genug ein Retter in der Not. Die Möglichkeit die Antriebsleistung auf alle 4 Räder zu verteilen sorgt üblicherweise dafür, dass man mit weniger Leistungsverlust und vollem Grip die Kraft seines Sportboliden auf die Straße bekommt.

Mit den falschen Reifen bringt allerdings auch der ausgefuchsteste Allradantrieb nichts – selbst wenn es sich um das perfekte System des Nissan GT-R handelt.

Eventuell sollten sich auch Sportwagenfahrer mit Allrad für den Winter mal umschauen was der Reifenhändler des eigenen Vertrauens so an Winterreifen im Angebot hat.

So wie der Nissan GT-R Fahrer hier in diesem Video:

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger