Neuer Audi S6 (2019) — Alle Infos zur Power-Linmousine

Audi hat eben erst den neuen A6 präsentiert, da rollt schon der nahezu ungetarnte S6 unserem Erlkönig-Fotografen vor die Linse.

Die heiße S6 Limousine kommt erst 2019 auf den Markt, feiert jedoch seine Publikumspremiere schon 2018. Hier könnte der Auto Salon Paris den passenden Rahmen bilden. Doch wichtig ist beim S6 nicht die Show, sondern was unter der Haube steckt.

Audi S6 mit V6-Motor

V8-Liebhaber müssen jetzt ganz stark sein: der Achtzylinder aus dem Vorgänge hat ausgedient. Stattdessen verpflanzen die Ingolstädter den 2,9 Liter großen V6-Biturbo in den S6. Dieser leistet 450-plus-PS und ist mit einer Achtgangautomatik gekoppelt, die die Motorkraft auf alle vier Räder leistet. Die Allradlenkung dürfte serienmäßig sein. Der eben erwähnte V8 kommt nur noch im RS6 zum Einsatz.

Natürlich will auch der neue Audi S6 optisch auf sich aufmerksam machen. Die Frontschürze haben die Audianer aggressiver gestaltet, die Schweller werden modifiziert und auch am Heck zeigt sich eine veränderter Stoßfänger mit je zwei doppelflutigen Auspuffendrohren. Größerer Räder mit Breitreifen (255/40 R 20) zieren die Radkästen, dazu kommt noch eine auf die Mehrleistung abgestimmte Bremsanlage inklusive eines strafferen Fahrwerks, das zudem den S6 näher in Richtung Asphalt drängt.

Preis nicht unter 82.000 Euro

Im Innenraum richtet Audi den S6 auf sportlich her. Konturierte Sitze, Sportlenkrad sowie Alu-Applikationen und einige S6-Logos zieren das Interieur. Selbstverständlich kommt auch der S6 in den Genuss der Assistenz- und Infotainmentsysteme des neuen Audi A6. So gibt es das Headup-Display als Serienausstattung, dazu schaut der Fahrer auf das frei programmierbare Kombiinstrument mit 10,3 Zoll großem Bildschirm. Der neue Audi A6 50 TDI kostet aktuell ab 58.050 Euro, der Audi S6 dürfte daher nicht unter 82.000 Euro kosten.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/neuer-audi-s6-2019-motordaten-preis-bilder/

Previous ArticleNext Article