Neuzulassungen Brasilien 1. Halbjahr 2018 — Das sind die Top 50 aus Brasilien

Brasilien kauft anders. Wir haben die Halbjahresbilanz der Neuzulassungen aus Brasilien analysiert und daraus die Top 50-Modelle des südamerikanischen Marktes extrahiert.

Der brasilianische Markt blickt im ersten Halbjahr 2018 auf 1.127.195 Neuzulassungen (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) zurück, was einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum von 13,71 Prozent entspricht. Dabei entfallen 958.405 Neuzulassungen auf Pkw und 168.812 Neuzulassungen auf leichte Nutzfahrzeuge, darunter überwiegend die in Brasilien beliebten Pickups. Marktführer in Brasilien ist GM mit einem Marktanteil von 16,9 Prozent. Dahinter folgen VW (14,8 %), Fiat (13,0 %), Ford (9,5 %), Hyundai (8,6 %), Renault (8,3 %), Toyota (8,0 %), Honda (5,7 %), Jeep (4,4 %) und Nissan (4,1 %).

Brasilien ist Kleinwagenmarkt

Absoluter Bestseller in Brasilien im ersten Halbjahr 2018 ist der Chevrolet Onix aus dem Stall von GM. Schon mit einem Respektabstand von 40.000 Neuzulassungen folgt auf Rang zwei mit dem Hyundai HB20 ein weiterer Steilheckkleinwagen. Wie beliebt dieses Segement in Brasilien ist, zeigen auch die weiteren Platzierungen. Hier stehen der Ford Ka, der VW Polo und der VW Gol. Gleichauf mit Letzterem steht ebenfalls auf Rang 5 bereits der erste Pickup – der Strada von Fiat. Komplettiert werden die Top 10 des ersten Halbjahres durch die kleine Stufenhecklimousine Chevrolet Prisma, den Mini-SUV Renault Kwid sowie dem Toyota Corolla mit Stufenheck und dem Jeep Compass.

Das erste wirklich größere Modell ist auf Platz 22 der Toyota Hilux, dem auf 26 noch der Chevrolet S10 Pickup, auf Rang 42 der Ford Ranger Pickup, auf Rang 46 der VW Amarok Pickup sowie auf Rang 50 der Toyota SW4-SUV folgen. Ansonsten beschränken sich die Top 50 auf Kleinwagen und kleine Limousinen bis hinauf zur Kompaktklasse..

Große Autos kaum gefragt

Kombis sind kaum gefragt. So bringt es ein Golf Variant als Bestseller in dieser Kategorie gerade mal auf 324 Neuzulassungen. Exklusiv sind auch Sportwagen, wenngleich der Ford Mustang mit 627 Neuzulassungen klar aus Ausreißer gelten darf, denn ein Porsche 911 auf Rang 2 kommt nur noch auf 86 Neuzulassungen. Auch Mittelklasselimousinen haben einen schweren Stand in Brasilien. In sechs Monaten wurden beispielsweise nur 1.507 BMW 3er abgesetzt und 716 VW Passat sowie 701 Mercedes CLA – womit wir hier schon die Top 3 abgebildet haben.

Alle Modelle aus den Top 50 in Brasilien sehen Sie in der Fotoshow.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/neuzulassungen-top-50-brasilien-1-halbjahr-2018/

Previous ArticleNext Article