Neuzulassungen der Baureihen Februar 2018 — Bestseller und Zulassungszwerge

Bei jedem Hersteller gibt es Modelle die Masse machen und andere die nur in kleinen Stückzahlen an den Mann gebracht werden können. Wir zeigen Ihnen die Verkaufsstars und Zulassungszwerge der wichtigsten Hersteller für den Februar 2018.

Kaum eine Marke ist so unstetig, wenn es um den Bestseller im Modellprogramm geht wie Honda. Alle Baureihen agieren nahezu gleichberechtigt nebeneinander, so, dass sich nahezu Monat zu Monat ein neuer Bestseller ergibt. In diesem Februar haben die Neuzulassungen den Jazz ganz an die Spitze gespült.

Bei Hyundai hingegen behauptet sich weiter der Tucson vorn, wird allerdings vom i20 stark bedrängt. Bei BMW in München hat es der 5er im Februar geschafft den 1er als Bestseller aus dem Vormonat abzulösen. Eine ähnliche Tendenz ist bei Audi nicht zu erkennen. Vorne war und bleibt die A4-Baureihe, die vom A3 gefolgt wird.

Citroën, Ford und Mitsubishi mit klaren Bestsellern

Unangefochten an der Spitze des Citroën-Modellprogramms steht weiter der C3. Die gleiche dominante Position bei Ford hält der Focus, bei Mitsubishi fällt diese Rolle dem Kleinwagen Space Star zu. Bei Dacia behauptet sich der Sandero vor dem Duster. Bei Fiat ist der Transporter Ducato ganz dicht dran am Dauerbestseller Fiat 500. Mazda kann sich auf die beiden starken Baureihen CX-5 und CX-3 stützen, bei Mercedes sind die C-Klasse und die E-Klasse sowie ein starker GLC feste Größen. Im Hause Opel konnte der Corsa sich knapp vor den Astra setzen, Insignia und Mokka folgen erst mit großem Abstand. Denn hat bei Nissan auch der Qashqai zu allen anderen Baureihen.

Verteilt auf die Säulen 308, 2008 und 3008 stellt sich das Modellprogramm bei Peugeot auf, wobei der 2008 die Nase knapp vorn hat. Porsche bleibt weiter mit einem starken Macan ein SUV-Hersteller. Clio heißt der neue Bestseller bei Renault, der den Captur von der Spitze verdrängen konnte. Knapp dahinter fährt der Twingo ein. Die Hauptlasten bei Skoda tragen die Baureihen Octavia und Fabia. Bei der Schwestermarke Seat steht der Leon einsam als Bestseller an der Spitze. Gleiches gilt für den Yaris bei Toyota.

XC90 heißt der neue Bestseller bei Volvo, nachdem der XC60 etwas Schwung verloren hat. Das kann dem Golf bei VW offensichtlich nicht passieren. Der steht auch im Februar wieder als Bestseller bei VW und auch als Bestseller am Gesamtmarkt fest.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/neuzulassungen-der-baureihen-februar-2018/

Previous ArticleNext Article