Neuzulassungen Februar 2019 — Die beliebtestens Autos Deutschlands

Das Gros der deutschen Neuwagenkäufer steht auf Modelle aus dem VW-Konzern, von Mercedes oder BMW. Wir haben für Sie die Februar-Bestseller in den Top 50 aufbereitet.

Spricht man in Deutschland von „dem“ Bestseller schlechthin, landet man seit Jahren immer wieder beim VW Golf, so auch im Februar 2019, wo der kompakte Wolfsburger erneut in einer eigenen Liga spielt. Auch auf den Rängen dahinter finden sich eigentlich immer wieder die gleichen Modelle. Im Februar holt sich der VW Tiguan wieder den zweiten Platz und verdrängt den Konzernbruder Polo auf die Drei.

Aufgerückt auf den vierten Rang zeigt sich der Ford Focus. Direkt dahinter platziert sich der Audi A3. Schon auf dem sechsten Rang steht der VW T-Roc, dessen Aufwärtstrend weiter anhält. Abgerutscht auf Rang 7 ist dagegen die Mercedes C-Klasse, die vom Opel Corsa vefolgt wird. Komplettiert werden die Top 10 im Februar von zwei weiteren VW-Konzernmodellen: Skoda Octavia und Audi A4.

Mit E-Klasse, B-Klasse, A-Klasse und GLC hat Mercedes gleich noch vier weitere Baureihen in den Top 25 am Start. BMW ist in den Top 50 mit 5er, 1er, 3er, 2er, X1 und X3 vertreten. Beliebt bei deutschen Kunden sind aber auch Hyundai-Modelle Die Koreaner konnten im Februar vier Baureihen (Tucson, Kona, i20 und i30) in den Top 50 platzieren – auch wenn diese sich nur zwischen den Rängen 45 und 49 bewegen. Bei Dacia schaffte es der Duster auf Rang 37 und damit weit vor den Sandero, der im Februar nur auf Platz 43 landete. Diesmal nicht vertreten in den Top 50 sind dagegen französische Autobauer mit ihren Modellen.

Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/neuzulassungen-februar-2019-top-50/

Previous ArticleNext Article