Neuzulassungen September 2018 — WLTP sorgt für durcheinander

Die Umstellung von Neufahrzeugen auf WLTP sorgt bei vielen Modellen für Lieferschwierigkeiten. Das spiegelt sich auch am unteren Ende der Neuzulassungsstatistik wider. Hier stehen plötzlich Modelle, die man dort nie erwartet hätte.

Hart erwischt hat es vor allem Modelle aus dem VW-Konzern. So findet sich am unteren Ende der Verkaufsstatistik unter anderen der VW Sharan, von dem nur 18 Modelle im September neu zugelassen wurden. Auch der Boxster von Konzern-Schwester Porsche taucht mit nur 23 Neuzulassungen in dieser Liste auf.

Getroffen hat die engeschränkte Verfügbarkeit aber auch die Sportwagenbestseller Audi TT (nur 23 Neuzulassungen) und den Porsche 911 (nur 64 Neuzulassungen). Auch dessen viertüriger Bruder Panamera, der sonst in der Oberklasse eigentlich ganz ordentlich mitmischt, kommt nur auf 53 Neuzulassungen und fällt damit in die Zulassungsniederungen ab. Ganz weit abgestürzt ist auch der Audi-Supersportwagen R8, der sonst rund 80 bis 90 Neuzulassungen auf sich vereinigen kann. Im September 2018 war es nur eine einzige.

Darüber hinaus füllen sich die Flop 50 aber auch im September mit den üblichen Luxusmodellen und Exoten.

Alle Modelle aus unserer Liste sehen Sie in der Bildergalerie, die Top 10 in der Tabelle unten. So finden sich hier zahlreiche Rolls-Royce, Lotus, Lamborghini oder Ferrari. Dazu diverse Modelle aus den Modellpaletten von Infiniti, Lexus, Alfa Romeo, Maserati, Aston Martin, Bentley oder Alpina.

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf den deutschen Markt gibt, oder nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nr. erhalten.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/neuzulassungen-september-2018-flop-50/

Previous ArticleNext Article