News: Beliebteste SUV 2015 – Höhenflug der Hochsitze

Hoch sitzen, sich sicher fühlen: Ein SUV zu fahren, begeistert immer mehr Autofahrer, die Zulassungszahlen steigen. Mehr als zehn Prozent der Neuzulassungen sind mittlerweile SUV. Einige Modelle sind dabei besonders beliebt.

Fast seit seiner Markteinführung hat der VW Tiguan eine Führungsrolle inne. In diesem Jahr haben sich bereits 18.726 Autokäufer für das Kompakt-SUV aus Wolfsburg entschieden. Mit seiner Dominanz in der Klasse macht er es Konzern-Bestseller Golf nach – von dem allerdings regelmäßig pro Monat rund 20.000 Einheiten verkauft werden.

An zweiter Stelle liegt derzeit das Mini-SUV Opel Mokka, seit Januar sind 10.272 Stück neu zugelassen worden. Regelmäßig ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern sich die dritt- und viertplatzierten Kompaktmodelle Ford Kuga (9.757) und Nissan Qashqai (9.232). Auf Platz fünf liegt der Audi Q3 mit 8.561 Einheiten.

Wer im Trend liegen, aber nicht Mainstream fahren will, sieht sich am unteren Ende der Zulassungsstatistik um. Dort stößt er zum Beispiel auf Nissan Murano, Peugeot 4008 oder Lexus RX, die alle nur gut 50-Mal zugelassen wurden.

Autor: Hanne Lübbehüsen/SP-X

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen