News: Bugatti Chiron – Eine Million Euro teurer als der Vorgänger

Bugattis neuer Supersportwagen Chiron wird 2,2 Millionen Euro kosten. Das berichtet die Zeitschrift „Auto Motor und Sport“ ohne Nennung von Quellen. Das Vorgängermodell Veyron, war im direkten Vergleich mit 1,2 Millionen Euro nahezu ein Schnäppchen.

Einen ersten Ausblick auf den Chiron gibt die VW-Tochter auf der IAA in Frankfurt (17. bis 27. September) in Form der Studie Vision Gran Turismo. Das lebensgroße Modell des virtuellen Rennwagens für das populäre Videospiel nimmt einige Design-Elemente des geplanten Serienmodells vorweg. Das könnte Anfang 2016 mit einem rund 1.500 PS starken 16-Zylindermotor plus Hybridsystem starten und Geschwindigkeiten jenseits der 400 km/h erreichen. 500 Exemplare sollen gebaut werden.

Autor: Holger Holzer/SP-X

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen