Nissan IMQ Concept — Ausblick auf smarte Mobilität

Das neue Crossover-Konzept Nissan IMQ verkörpert die Unternehmensvision Nissan Intelligent Mobility und gibt einen Ausblick auf das, was in Zukunft bei Nissan Kunden vor dem Haus stehen könnte.

Der japanische Autobauer Nissan wird auf dem Genfer Autosalon im Rahmen seiner Intelligent Mobility-Strategie die Studie Nissan IMQ präsentieren. Das Crossover-Konzept soll einen Ausblick auf kommende smarte Modelle geben.

Zu sehen gibt es bislang nur ein Teaserbild. Das zeigt einen SUV mit extrem viel Bodenfreiheit und extrem großen Leichtmetallrädern. Die SUV-typische Rundumbeplankung scheint aus Kohlefaserlaminat gefertigt zu sein. Das Greenhouse des IMQ wirkt sehr flach, die coupéhafte Dachlinie wird über der Heckscheibe durch einen Dachkantenspoiler verlängert. Für einen sportlichen Touch sorgen stark eingezogene Flanken und ein Diffusor in der Heckschürze.

Beim Antriebskonzept stehen die Zeichen auf Elektro, trägt die Studie dich einen „E-Power“-Schriftzug auf den Schwellern.

Quelle: https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/nissan-imq-concept/

Previous ArticleNext Article