Pirelli Kalender 2018 — Erste Bilder von making of

Die Arbeiten am Pirelli Kalender 2018 haben begonnen. Jetzt gibt es erste Einblicke hinter die Kulissen der Kalenderproduktion. Thematisch beschäftigt sich der Kultkalender mit „Alice in Wonderland“.

Der Pirelli Kalender 2018 steht unter dem Motto „Willkommen in der Welt von Alice“. Die auf zwölf Monate verteilten Aufnahmen erinnern an die Geschichte, die der englische Mathematiker, Schriftsteller und Diakon Charles Lutwidge Dodgson erstmals 1865 unter dem bekannten Pseudonym Lewis Carroll veröffentlichte: Alice in Wonderland.

Surreale Kalenderwelt

In Szene gesetzt werden die Kalendermotive der 45. Auflage von Fotograf Tim Walker. Dabei schuf Walker Tableaux-Vivants (Darstellungen von Werken der Malerei und Plastik durch lebende Personen) voller Anspielungen auf irreale Situationen und illusionäre Sprichwörter, doch stets mit Bezug zur englischen Kultur. Assistiert wurde Walker bei seiner Arbeit von 17 Stars aus den Bereichen Mode, Musik, Kino und Underground, mit denen er Bilder schuf, die sich augenscheinlich weit von den berühmtesten Interpretationen des Märchens entfernen. Mit vor der Kamera dabei sind unter anderem Whoopi Goldberg, Naomi Campbell, Rupaul Charles, Djimon Hounsou, Duckie Thot, Sean Diddy Combs, Slick Woods, Thando Hopa, Adwoa Aboah, Alpha Dia, King Owusu, Jaha Dukureh, Sasha Lane, Lupita Nyong’O und Zoe Bedeaux.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/pirelli-kalender-2018-1046475.html

Previous ArticleNext Article